Produktfinder

Produktfinder

Durch die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten in unserem Produktfinder erhalten Sie das perfekte Produkt für Ihre Bedürfnisse. Sie werden, sobald Sie sich auf der Seite des Produktfinders befinden, auf einfache und praktische Weise durch den Prozess geführt. Lediglich wenige Klicks müssen gemacht werden, damit das Wunschprodukt gefunden werden kann. Der Produktfinder differenziert Schmierstoffe in die Unterkategorien Hochleistungs- und Lebensmittelschmierstoffe sowie Metallbearbeitungsflüssigkeiten. Außerdem gibt es jeweils einen Produktfinder für Klebstoffe und für Filtration.

Den richtigen Schmierstoff finden

Schmierstoffe oder auch Schmiermittel genannt werden zum Schmieren eingesetzt. Ihr Einsatz ermöglicht eine Verringerung von entstehender Reibung. Weniger Verschleiß ist die Folge. Schmiermittel können zudem zur Kühlung, Dichtwirkung, Schwingungsdämpfung und zum Korrosionsschutz beitragen. Sie separieren also zwei Oberflächen voneinander um Reibung, Temperatur und Geschwindigkeit zu optimieren.

Faktoren für das Finden des richtigen Schmiermittels sind unter anderem:

  • Viskosität
  • Pourpoint
  • Flammpunkt bzw. Entzündungspunkt
  • Dichte
  • Haftzusätze

Hochleistungsschmierstoffe & Lebensmittelschmierstoffe

Sowohl Hochleistungs- als auch Lebensmittelschmierstoffe müssen besondere Anforderungen erfüllen. Hochleistungsschmierstoffe halten beispielsweise oftmals extremen Temperaturen stand. In der Lebensmittelindustrie müssen bestimmte Hygienestandards eingehalten werden. Das gilt auch für die verwendeten Schmierstoffe, die in der Produktion benutzt werden. Vorgegeben werden die Richtlinien unter anderem in den International Food Standards (IFS) und von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA). Verwendete Schmierstoffe müssen physiologisch verträglich sein. Genutzt werden aus diesem Grund unter anderem natürliche Fette und Öle.

Metallbearbeitungsflüssigkeiten

Auch bei den Metallbearbeitungsflüssigkeiten gibt es oftmals Vorschriften. Zu den typischen Schmierstoffen in diesem Bereich zählen wassermischbare, synthetische-wassermischbare und nicht-wassermischbare KSS. Das Verwenden dieser Schmierstoffe ist häufig mit Gefahren verbunden. Nur eingewiesene Arbeitskräfte sollten unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen mit den KSS arbeiten. Hautirritationen können die Folge vom direkten Kontakt mit den Kühlschmierstoffen sein. Auch die Atemwege können durch die falsche Verwendung angegriffen werden. Zu den Metallbearbeitungsflüssigkeiten zählen neben den KSS unter anderem auch Instandhaltungsreiniger, Feinschneiden, Drahtziehen und Kaltmassivumformen.

Klebstoffe – was bei der Auswahl wichtig ist

Um den richtigen Klebstoff zu finden, müssen einige Fragen abgeklärt werden. Wichtige Faktoren dafür sind unter anderem:

  • Viskosität
  • Reißdehnung
  • Zugfestigkeit
  • Temperaturbeständigkeit
  • Aushärtungsart

Klebstoffe können sich zudem farblich unterscheiden. Viele trocknen transparent, aber auch bunte Varianten sind auf dem Markt verfügbar. Neben der Aushärtungsart ist oft auch die Aushärtungsdauer interessant. Sekundenkleber beispielsweise eignen sich wunderbar für extrem schnelle und zuverlässige Reparaturen. Manche Klebstoffe verfügen sogar über die Eigenschaft anaerob, also unter dem Ausschluss von Sauerstoff auszuhärten. Außerdem sollte darauf geachtet werden, unter welchen Bedingungen die Aushärtung erfolgt. Während die meisten Kleber bei Raumtemperatur aushärten, müssen für andere bestimmte Gegebenheiten geschaffen werden. Für den Gebrauch von Klebstoffen können zudem zusätzliche Produkte wie Primer und Filler nützlich sein. Mit ihnen kann das Endergebnis oftmals optimiert werden. Ein perfekter Halt ist nur gewährleistet, wenn das richtige Produkt ausgewählt wird und dieses dann wie vorgeschrieben verwendet wird.

Filtration – darauf kommt es an

Bei Filtern gibt es eine Unterscheidung in verschiedene Kategorien. Zu diesen zählen:

  • Feinstaubfiltermatten
  • Grobstaubfiltermatten
  • Filtervliese
  • Filterbeutel
  • Filterkerzen
  • Lackierfilter

Bei den meisten Filtern ist es erst einmal wichtig die richtige Größe zu finden. Die Materialdicke und die Temperaturbeständigkeit sind zudem Faktoren, die bei manchen Arten von Filtration wichtig sind. Auch die Anwendungsbereiche können sich voneinander unterscheiden. Im Produktfinder sind all diese Faktoren einfach auszuwählen. Auf diese Weise sollten Sie schnell und einfach den richtigen Filter für ihre Bedürfnisse finden können.

Die richtige Auswahl ist entscheidend

Egal ob es um Schmierstoffe, Klebstoffe oder Filtrationen geht, die Auswahl ist entscheidend. Es ist wichtig, sich beim Suchen im Produktfinder zu konzentrieren und sich die genauen Unterschiede der verschiedenen Produkte genau anzusehen. Nicht zuletzt ist es ärgerlich, wenn das ausgewählte Produkt nicht zu 100% mit den Bedürfnissen übereinstimmt die vorliegen. Das verursacht zusätzliche Kosten, die von vornherein eliminiert werden können.

Falls Sie sich trotz des Produktfinders nicht sicher mit Ihrer Bestellung sind, können Sie uns selbstverständlich auch während unserer Öffnungszeiten telefonisch oder jederzeit über das Kontaktformular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne dabei die optimale Lösung zu finden.